1000 Gramm Goldbarren

53.159,00

Sämtliche 1000 Gramm Goldbarren in unserem Sortiment entsprechen dem good delivery-Standard der Londoner Goldbörse LBMA. Die Feinheit der Goldbarren beträgt grundsätzlich 999,9/1000. Im Sortiment führen wir beispielsweise Goldbarren der Hersteller Umicore, Heraeus, Argor Heraeus, Valcambi oder Münze Österreich. Bei dem Artikelbild handelt es sich um ein Beispielbild. Die tatsächliche Zuteilung richtet sich nach der Verfügbarkeit. Bestimmte Herstellerwünsche können bei der Zuteilung Ihrer Bestellung leider nicht berücksichtigt werden.

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

1 kg Goldbarren kaufen und verkaufen

Wenn in einem Hollywood-Streifen der ganz große Reichtum in Szene gesetzt werden soll, greifen Regisseure gern auf diese Requisiten zurück: 1 kg Goldbarren gelten als Königsklasse des Edelmetallinvestments und sind für die meisten Anleger wegen ihres Gegenwertes von mehreren Zehntausend Euro alles andere als ein alltäglicher Kauf. Allerdings kommt es bei Green Gold regelmäßig vor, dass Kunden einen 1 kg Goldbarren kaufen oder verkaufen möchten.

Bei den 1 kg handelt es sich um die größte Stückelung, welche für Privatanleger geeignet ist. Zwar gibt es vereinzelt auch größere Goldbarren und beim Handel an der Londoner Goldbörse LBMA kommen nach dem Vorbild des „Good Delivery“-Standards große Goldbarren mit einem Gewicht von 400 Unzen (ca. 12,50 kg) zum Einsatz. Doch der 1 kg Goldbarren ist das bevorzugte Anlageprodukt, wenn größere Mengen Geld in Gold angelegt werden sollen.

Wer sich einen 1 kg Goldbarren leisten kann, kann sich glücklich schätzen, denn diese Stückelung zählt zu den Goldbarren mit dem besten Preis-Leistung-Verhältnis. Grundsätzlich gilt: Je größer ein Barren, desto geringer fallen die Herstellungskosten proportional ins Gewicht. Aus diesem Grund ist es ratsam, möglichst auf Goldbarren ab einem Gewicht von 100 g zurückzugreifen. Und wer größere Mengen Gold anschaffen möchte, kommt an einem 1 kg Goldbarren nicht vorbei. Mit diesem Produkt ist es möglich, den Gegenwert eines Mittelklassewagens auf der Fläche einer Tafel Schokolade zu lagern.

Wenn Kunden bei Green Gold einen 1 kg Goldbarren kaufen oder verkaufen, stellen sie schnell fest, dass 1 kg Goldbarren ausschließlich im Gussverfahren hergestellt werden. Wenn Goldbarren gegossen werden, weisen sie eine raue Oberfläche und keine scharfen Kanten auf. 1 kg Goldbarren werden normalerweise nicht geprägt, weil das Prägeverfahren bei so großen Goldstücken äußerst aufwendig ist. Es gibt allerdings einzelne Anlagemünzen, welche auch mit einem Gewicht von einem Kilogramm hergestellt werden.

Normalerweise werden auf einem 1 kg Goldbarren nicht nur die Feinheit sowie das Gewicht vermerkt, sondern der Hersteller, und der 1 kg Goldbarren weist eine fortlaufende Seriennummer auf. Die meisten 1 kg Goldbarren werden in einer Folie eingeschweißt und bei einigen Herstellern ist in der Folie auch ein Zertifikat zu finden. Die Verpackung eingeschweißter Goldbarren sollte keinesfalls entfernt werden, damit es im Verkaufsfall nicht zu Abzügen beim Preis kommt.

„Good delivery“-Standard der Londoner Goldbörse LBMA

Wichtig für Goldkäufer ist ein Detail: Alle 1 kg Goldbarren, welche bei pro aurum verkauft werden, sind mit dem „Good delivery“-Standard zertifiziert, der von der Londoner Goldbörse LBMA festgelegt wird. Die Feinheit liegt daher immer bei 999,9/1000. Besonders weit verbreitet sind Goldbarren der Hersteller Umicore und Heraeus, außerdem sind Argor Heraeus und Valcambi bei Kunden in Deutschland beliebt, ebenso die Barren der Münze Österreich.

Beim Kauf eines 1 kg Goldbarrens sollten Kunden darauf achten, dass sie ausschließlich renommierte Hersteller akzeptieren, welche bei der Produktion ihrer 1 kg Goldbarren den „Good Delivery“-Standard einhalten.

Bei Green Gold ist es trotz des vergleichsweise hohen Gegenwertes üblich, dass Kunden einen oder mehrere 1 kg Goldbarren kaufen oder verkaufen. Der 1 kg Goldbarren ist einer der am meisten gehandelten Goldbarren und es kommt vergleichsweise häufig zu Rückkäufen. Viele Kunden von pro aurum schätzen die 1 kg Goldbarren als äußerst unkomplizierte Form, mit der sie ohne Platzverschwendung möglichst viel Gold im Tresor unterbringen können. Und üblicherweise werden 1 kg Goldbarren eingesetzt, um größere Ersparnisse über längere Zeit gegen Inflation und einen möglichen Zusammenbruch des Finanzsystems zu schützen.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „1000 Gramm Goldbarren“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.